header

Willkommen auf der

Homepage der Pfarreiengemeinchaft

St. Maria und Johannes der Täufer

mit den Pfarreien

St. Marien in Glattbach und St. Johannes Enthauptung in Johannesberg 

20190629 100638A  

Ob aktuelle Nachrichten, Gottesdienstzeiten oder Hintergrundinformationen:
Hier sind Sie richtig!

Informationen des Bistums zur Corona Krise

Aktuelle Informationen

Jahresrechnung der Kirchenstiftung Johannesberg

Die Johannesberger Kirchenverwaltung hat in ihrer Sitzung am 30.03.2021 die Jahresrechnung für das Haushaltsjahr 2020 einstimmig angenommen. Der ausdrückliche Dank des Gremiums ging an Kirchenpflegerin Helga Scherer und Rechnungslegerin Gabriella Piano.  Die Unterlagen können nun vom 12.04. bis 26.04.2021 im Pfarrbüro Johannesberg eingesehen werden. Melden Sie sich bei Bedarf bitte ...

Markustag in Rückersbach

Die in den vergangenen Jahren durchgeführte Markusprozession in Rückersbach kann dieses Jahr - wegen der CORONA-Beschränkungen! - leider nicht durchgeführt werden ...

Feier des Weißen Sonntags in unserer Pfarreiengemeinschaft

Unter normalen Bedingungen hätten wir am Sonntag, 11. 04. 2021 in Johannesberg und am Sonntag, 18. 04. 2021 in Glattbach den Weißen Sonntag mit feierlicher Erstkommunion der Kinder der 3. Klasse gefeiert. Wegen der CORONA-Pandemie wurde entschieden, die feierliche Erstkommunion 2021 in Glattbach am Sonntag, 20. Juni 2021 und in Johannesberg an den Sonntagen, 04. Juli 2021 und 11. Juli 2021 ...

Österlicher Rückblick

Das Glattbacher Kirchenteam möchte sich hiermit herzlich bei allen bedanken, die zur gelungenen Feier der „Heiligen Woche“ beigetragen haben. Die behutsame und vorausschauende Planung des „Corona-Teams“ hat bewegende öffentliche Gottesdienste  ermöglicht. Die technischen Schwächen unseres Streaming-Dienstes bitten wir zu entschuldigen. Wir sind halt nur Laien und lassen trotzdem nicht locker ...

Firmung

Wir haben uns entschlossen, die für den 20. Mai 2021 angekündigte Firmung um ein weiteres Jahr zu verschieben ...

Alte Kirche in Glattbach

Aktuell ist die Sanierung der Stützmauer öffentliches Thema ...

Öffentliche Gottesdienste in Corona-Zeiten

Während der Corona-Pandemie sind in den Gottesdiensten alle vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen einzuhalten. Im Folgenden fassen wir die bei Redaktionsschluss gültigen generellen Weisungen zusammen und bitten um Beachtung ...

Leserbrief zum Artikel: „Wir sind keine 'Zelebrations-Maschinen!'“

Beim Weihnachtstreffen der Priestergemeinschaft Jesus Caritas (Sel. Charles de Foucauld) 1985 sagte der Arbeiterpriester Hermann Daniel in seiner Predigt überspitzt: „Jesus hat dreißig Jahre gearbeitet, hat dann drei Jahre gepredigt und einmal die Eucharistie gefeiert ...

Nachrichten

Sternsinger-Aktion 2021: Herzlichen Dank!

Allen, die bei der Organisation und Durchführung der diesjährigen Sternsinger-Aktion mitgewirkt haben, gilt es zu danken: Gut, dass Sie in der durch CORONA-Pandemie eingeschränkten Weise sich für diese wichtige Kinder-Aktion eingesetzt haben. Danken möchten wir auch allen Spenderinnen und Spendern, die durch Ihre Überweisung oder Bareinzahlung im Pfarrbüro unser Anliegen mittragen: Gut, dass Sie ...

Unsere erste Waldweihnacht am 28. Dezember 1964

Alfred Vogel von der Christliche Pfadfinderschaft Deutschlands des Stammes „Georg von Frundsberg“, Aschaffenburg berichtet: Draußen war es schon dunkel. Als wir auf die vereiste Landstraße abbogen wehte uns ein kalter Ostwind entgegen. Mit eingezogenem Kopf stampften wir die Straße entlang. Nach ungefähr 10 Minuten bogen wir nach links ab. Nun ging es quer über die verschneiten Felder ...

Litembo Hospital: Herzlichen Dank für Ihre Spende

Das Feuer in der Küche im Krankenhaus von Litumbo konnte gelöscht werden. Und den Aufruf zu einer Spende, um den Schaden wieder zu beheben, haben viele gehört: Insgesamt können wir 1.000,00 € an Father Raphael Ndungur überweisen.Vielen herzlichen Dank ...

DANKE für Ihre CORONA-Spendenaktion für das Krankenhaus in Litembo! 

Liebe Pfarrgemeinde St. Maria und Johannes d.T., Ich grüsse Sie ganz herzlich aus Litembo! Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei Ihnen für Ihre Hilfe, uns bei der Bewältigung der Corona-Pandemie, die auch bei uns in Mbinga angekommen ist, zu helfen. Es tut uns gut zu wissen, dass wir nicht alleine gelassen sind in diesen schwierigen Zeiten ...

­