headergemeinsamgruen

Gemeinsam Grün - laudato si Johannesberg

logo gemeinsam gruen

„Die Sorge um das gemeinsame Haus“ in Zeiten von Klimawandel, Corona und Co.

2019 wurde Gemeinsam Grün - Laudato si Johannesberg auf Initiative der katholischen Pfarrei ins aktive Leben gerufen. Unsere Mitstreiter*innen verstehen sich unabhängig vom kirchlichen Anstoß als ideologisch freier Kreis mit einer gemeinsamen Aufgabe und Zielsetzung. Die verschiedenen Themengruppen versuchen, in konkreten Schritten umzusetzen, wozu Papst Franziskus in seiner Umweltenzyklika "Laudato si" von 2015 alle Menschen guten Willens einlädt: zur “Sorge um das gemeinsame Haus”. Alle, die sich bei Gemeinsam Grün engagieren, haben die Vision von einer ökologisch und sozial nachhaltigen Gemeinde. Wir sind überzeugt, dass dieser Wandel zusammen mit den politisch Verantwortlichen und den Bürger*innen in Johannesberg gelingen wird.

Momentan sind folgende Gruppen aktiv (Corona-bedingt): Energie, Mobilität, Schenken/Teilen, praktische Wissensvermittlung, Filmabende, Fahrradwege, Gärtnern, Althandysammelaktion, Dorfplatzgestaltung, nachhaltige Buchtipps und lokale Lebensmittel.

Für mehr Informationen zu unseren Ansätzen und Projekten können Sie gerne auf dieser Seite schnuppern. Wir freuen uns über Ihren Kontakt, auch bzgl. der einzelnen Projekte.

Nachrichten

Gemeinsam Grün feiert sein einjähriges Bestehen am 23. Januar!

Seit Januar 2019 tritt die Initiative Gemeinsam Grün Laudato Si Johannesberg mit Filmabenden, Gesprächkreisen und Aktionen an die Öffentlichkeit. Das einjährige Bestehen begehen wir am Donnerstag, 23. Januar 2020 im MGH mit einem Abendessen, anschließend Filmabend und Diskussion ...

Die Welt ist voller Lösungen

Die Initiative Gemeinsam Grün - Laudato Si Johannesberg lädt herzlich ein zu einem Filmabend mit anschließender Diskussion „Tomorrow – die Welt ist voller Lösungen“ am Donnerstag den 31.01.2019 um 19:30 im Mehrgenerationenhaus, Johannesberg. Wir möchten mit Ihnen Gedanken anstoßen und zum Handeln inspirieren ...

­