header

GG - Filmabend: Die Recyclinglüge

Von 26. Januar 2023 19:30 bis 21:00

Am Donnerstag, 26.01.2023 wird ab 19:30 im MGH „Die Recyclinglüge“ mit anschließender Diskussionsrunde gezeigt: In den letzten Jahren hat sich die Plastikkrise verschärft.

Bilder von verendeten Tieren und verschmutzten Ozeanen gehen um die Welt. Die Verpackungsindustrie meint, eine Lösung für das Problem zu haben: Recycling. Auf immer mehr Flaschen, Schachteln und Tüten findet sich der Aufdruck "100 % recycelbar". Aber wenn Recycling wirklich die Lösung ist, warum wird dann heute mehr Neuplastik produziert als je zuvor? Könnte Recycling in Wahrheit nichts weiter als "Greenwashing" sein?

Wie wir als Konsumenten die Macht haben, andere Wege zu beschreiten, kann in einem Austausch nach dem Film diskutiert werden, für den wir Vorstandsmitglieder des genossenschaftlich organisierten Unverpacktladens „AdamFairkaufen“ in Aschaffenburg eingeladen haben.

­